Konzert mit Olga Tucek

Das Akkordeon im Koffer, die Stimme im Handgepäck: Die Standortbestimmung kann beginnen.

Konzert mit Olga Tucek
Ausgebildete Opernsängerin, Gewinnerin Schweizer Kleinkunstpreis

Das Akkordeon im Koffer, die Stimme im Handgepäck: Die Standortbestimmung kann beginnen. Stimmt es? Ist alles nur Stimmungsmache? Können wir zustimmen? Wollen wir bestimmen? Gehen wir abstimmen? 

Die Sängerin Olga Tucek folgt ihrer inneren Stimme und bereist Klangweiten, Weltmeere und Wortgewitter. Stimmgewaltige Lieder und stimmige Worte führen zu unbestimmtem Ausgang. 

Das Wasser steigt uns langsam bis zum Hals: Zwischen Aerosol und Co2, Wokeness, Netflix und Starkregen - was kann da die Kultur?  Sich vergeistigt des irdischen Jammertals entheben? Den Kopf in den Beton stecken und das Publikum mit Schenkelklopfern ablenken? Nichts von alldem macht die Kunst der Bühnenaktivistin Olga Tucek: Sie lockt ihr Publikum mit Verve aus der klimatisierten Komfortzone und besingt mit unerschütterlicher Lebensfreude die Schönheit dieser Erde. Furios böse aber niemals ohne Herz: Grosses Ohrenkino!

 

Die Programmgruppe: Astrid, Mario, Patrizia und Peter
P.S.: wir suchen helfende Hände!

Sonntag, 01. Dezember 2024
17:00
im Atelier Porter-Wenk, Kellermattstrasse 1, Udligenswil
Anmeldung: info@kulturverein-udligenswil.ch
Eintritt: Kollekte

zurück zur Übersicht